Gerlitzen – Skifahrer bei Kollision verletzt

Estimated read time 1 Min. Lesezeit

Skifahrer bei Zusammenprall am Pistenrand verletzt

Am 29.01.2024 gegen 10:30 Uhr fuhr ein 18-jähriger polnischer Staatsbürger mit seinen Alpinschiern auf der Gerlitzen die Gipfelabfahrt talwärts. Dabei erfasste er einen am Pistenrand stehenden 76-jährigen Mann aus dem Bezirk Klagenfurt, wodurch beide Männer zu Sturz kamen. Der 76-jährige wurde dabei unbestimmten Grades verletzt und nach Erstversorgung durch die Pistenambulanz von der Rettung ins LKH Villach verbracht. Der 18-jährige blieb unverletzt.

Teile diesen Beitrag

Hast du etwas versäumt!