Ledenitzen siegte in St. Marein

Estimated read time 1 Min. Lesezeit

Mit Einsatz, Wille und Kampf zum Sieg!

Wie ausgewechselt agierte die Mannschaft von DSG Ledenitzen in St. Marein. Leidenschaftlicher Kampf bis zur letzten Minute, daß war diesmal die Devise der Auswärtsmannschaft. Am Anfang war es ein abtasten auf Augenhöhe, wo beide Mannschaften einige gute Möglichkeiten vorfanden. Im Tor von Ledenitzen stand nach längerer Pause wider Daniel Maurer der zur Höchstform auflief. So konnte er sich bei einer (zweimal 5:3) Überlegenheit des Gegners mehrmals mit tollen Reflexen und Paraden auszeichnen, zudem war Dominik Staudacher mit vier Treffern in diesem Spiel wieder in Torlaune und so konnte man einen 7:3 Auswärtssieg einfahren.

 

Teile diesen Beitrag

Hast du etwas versäumt!