Hausdurchsuchung in Treffen am Ossiacher See

Estimated read time 1 Min. Lesezeit

Drogen und verbotene Waffe sichergestellt.

Im Zuge von Ermittlungen durch das SPK Villach, Kriminalreferat, konnte am 23.12.2022 um 09:45 Uhr, eine Anordnung zur Hausdurchsuchung bei einem bereits wegen Suchtmitteldelikten verurteilten und beschäftigungslosen 43-jährigen Mann in Treffen am Ossiacher See vollzogen werden.
Im Zuge der Durchsuchung konnten unter anderem ca. 5,5 Kg fertiges Cannabiskraut (Wert ca. 65.000 Euro), eine geladene, illegale Faustfeuerwaffe samt Munition sowie Dopingmittel (Testosteron) sichergestellt werden.
Der 43-jährige wurde vor Ort festgenommen und ins Polizeianhaltezentrum überstellt. Nach erfolgter Vernehmung erfolgte auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Klagenfurt die Einlieferung in die JA Klagenfurt.
Weitere Ermittlungen sind erforderlich. Der 43-jährige wird nach Abschluss der Ermittlungen angezeigt.

Teile diesen Beitrag

Hast du etwas versäumt!