Carport stand in Treffen am Ossiacher See in Flammen

Estimated read time 1 Min. Lesezeit

Feuerwehr konnte ein Übergreifen des Brandes auf ein Wohnhaus verhindern

Am 29.04.2023 gegen 11:50 Uhr brach in einem Carport eines Einfamilienwohnhauses in Treffen am Ossiacher See aus bislang ungeklärter Ursache ein Brand aus, der auf die dort gelagerten Fahrnisse übergriff und diese zerstörte. In weiterer Folge griff der Brand auf eine angrenzende Thujen Hecke über und beschädigte diese auf einer Länge von ca 10 Meter.
Durch die alarmierten Einsatzkräfte der FF Winklern/Einöde und Treffen am Ossiacher See konnte eine Übergreifen auf das Wohnhaus verhindert und der Brand gelöscht werden.
Personen kamen nicht zu Schaden, die Höhe des durch den Brand verursachten Sachschadens steht noch nicht fest. Die Krastaler Straße war für die Dauer des Löscheinsatzes für den gesamten Verkehr gesperrt.

Teile diesen Beitrag

Hast du etwas versäumt!