Gerlitzenstraße: PKW kam von der schneeglatten Straße ab

Estimated read time 1 Min. Lesezeit

Autofahrer kommt auf schneeglatter Fahrbahn ab und landet im Graben

Am 3. Februar 2023 gegen 15:15 Uhr lenkte ein 36-jähriger kroatischer Staatsangehöriger seinen PKW auf der Gerlitzenstraße talwärts. Im Fahrzeug befanden sich noch fünf weitere Männer aus Kroatien. In ca. 1200 Metern Seehöhe kam der 36-Jährige aus bisher unbekannter Ursache ins rutschten und stürzte in einen Schacht neben der Fahrbahn. Die 5 Fahrzeuginsassen konnten sich selbst aus dem Fahrzeug befreien. Die verletzten Personen wurden mit der Rettung und dem Rettungshubschrauber in das Krankenhaus gebracht. Der Lenker blieb bei dem Unfall unverletzt.  Ein durchgeführter Alkomatentest verlief positiv. Seitens der FF Treffen wurde das Fahrzeug auf austretende Flüssigkeiten kontrolliert und ein Brandschutz aufgebaut. Die Straße war für die Dauer der Bergung gesperrt, welche durch ein privates Abschleppunternehmen abgeschlossen wurde.
           Im Einsatz standen:
  • Feuerwehr Treffen ( Tank 4000, KRFS )
  • Polizei mit 2 Streifenwagen
  • Rettung mit 2 Fahrzeugen
  • Rettungshubschrauber RK1
  • Privates Abschleppunternehmen

Bilder: FF-Treffen

Teile diesen Beitrag

Hast du etwas versäumt!