Annenheim: Paragleiter gegen Eisentor geschleudert

Estimated read time 1 Min. Lesezeit

38-jähriger Klagenfurter stürzte am Dienstag mit seinem Paragleitschirm aus 30 Metern ab.

Heute Mitttag wurde ein 38-jähriger Mann aus Klagenfurt nach dem Start mit seinem Paragleiter von der Gerlitzen beim Landeanflug in Annenheim unbestimmten Grades verletzt.  Sein Schirm klappte laut Zeugenaussagen plötzlich ein und der 38-Jährige stürzte aus Höhe von ca. 30 m zu Boden und dort gegen das Eisentor einer Pferdekoppel. Der Mann wurde nach der Erstversorgung von der Rettung in das UKH Klagenfurt gebracht.

Teile diesen Beitrag

Hast du etwas versäumt!